Sessel auf der Schadowstrasse

Im Rahmen der Umgestaltung der Fußgängerzone der Schadowstraße in Düsseldorf wurden 20 auffällige gelbe Sessel aufgestellt, die zum Verweilen und Ausruhen einladen. Die Oberfläche der Sessel besteht aus Glasfaserkunststoff, der durch ein unterliegendes Aluminium-Lochblech verstärkt wird. Getragen wird der Sessel von einer geschweißten Aluminiumkonstruktion. Zudem sind alle Sitze drehbar und können von den Passanten beliebig ausgerichtet werden. Die Dreheineheit auf der der Sessel steht, ist fest im Boden verankert.